Menü

KTBL-Heft „Anwendung der naturschutzrechtlichen Eingriffsregelung“

Landwirtschaft

Praxisbeispiele für Bauvorhaben in der Landwirtschaft

Das KTBL-Heft „Anwendungen der naturschutzrechtlichen Eingriffsregelung“ informiert Landwirte und Anlagenplaner über Möglichkeiten, wie Ausgleichsmaßnahmen praxisnah und nachvollziehbar in die Planung landwirtschaftlicher Bauvorhaben einbezogen werden können. Dies wird an Praxisbeispielen im Hinblick auf effektive, kooperative Herangehensweisen seitens der Projektträger und der zuständigen Genehmigungsbehörden erläutert. Ebenso wird die Möglichkeit der Anwendung des Produktionsintegrierten Kompensation (PiK) am Beispiel eines Neubaus eines Milchviehstalls vorgestellt.

Landwirtschaftliche Bauvorhaben nehmen in der Regel Natur und Landschaft in Anspruch und gelten im Sinne des Naturschutzrechtes als Eingriffe, die entsprechende Ausgleichsmaßnahmen erforderlich machen. Infolgedessen muss die naturschutzrechtliche Eingriffsregelung bei der Planung und Genehmigung frühzeitig beachtet werden. Nicht selten kann festgestellt werden, dass bei landwirtschaftlichen Bauvorhaben im Außenbereich die geforderten Ausgleichsmaßnahmen im Rahmen des Genehmigungsverfahrens vernachlässigte Maßnahmen darstellen. Die Konsequenzen daraus sind zusätzliche Kosten oder erhebliche Verzögerungen in der Projektrealisierung.

In fünf Fallbeispielen wird vorgestellt, wie die Anforderungen der naturschutzrechtlichen Eingriffsregelung in realen Genehmigungsverfahren für unterschiedliche landwirtschaftliche Bauvorhaben abgearbeitet wurden. Da bisher  eine bundeseinheitliche Methode zur Bewertung der Eingriffe und dem Ermitteln des  Ausgleichsbedarfs nicht existiert („Bundeskompensationsverordnung“), werden  relativ einfache, standardisierte und damit nachvollziehbare Bewertungsmethoden erläutert.

Zusätzlich wird am Beispiel des Neubaus einer größeren Milchviehanlage die relativ neue Variante der produktionsintegrierten Maßnahmen (PiK) mit ihren Potenzialen erklärt. 

Lesestoff:

Das 56-seitige Heft ist für 9 €, als Download für 7 €, beim Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (KTBL) e.V. erhältlich. Bestellungen bitte online über die Website www.ktbl.de oder per E-Mail an vertrieb@ktbl.de.

KTBL

Zurück