Menü

Landwirte gründen Bauernhof-Kitas

Landwirtschaft

BAGLoB-Tagung startet mit neuem Pädagogik-Angebot

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Lernort Bauernhof e.V. (BAGLoB) hat auf seiner Tagung Anfang September verschiedene Kita-Konzepte auf Bauernhöfen vorgestellt. Der Strategiepartner der „information.medien.agrar e.V“ (i.m.a) konnte aus bundesweit 25 Bauernhofkindergärten schöpfen.

Die Projekte sind aber alle unterschiedlich ausgeprägt, weil Träger und Vorschriften je nach Bundesland verschieden sind. Anne-Marie Muhs berichtete von ihren Erfahrungen einer Kita-Gründung auf dem Bio-Hof Muhs in Krummbek bei Kiel [1]. Der Verein wurde bereits im Jahr 2000 als Träger des ersten Bauernhofkindergartens gegründet.

Damit noch mehr Kitas folgen, will jetzt eine Arbeitsgruppe Argumentationshilfen für Eltern und Behörden ausarbeiten. Bauernhöfe seien eine ideale Lernumgebung und können die Bildungsziele der Elementarstufe erreichen. Das Papier wird auf der Seite des BABLoG veröffentlicht.

Lesestoff:

www.baglob.de

[1] www.biohof-muhs.de

roRo

Zurück