Menü

Landwirtschaft in Europa ist männlich

Landwirtschaft

Nur 28 Prozent Beriebsleiterinnen in der EU

Während weltweit die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe steigt, die von Frauen geführt werden, ist die Landwirtschaft in Europa noch eine überwiegend männliche Domäne. Nach Ermittlung von Eurostat führen zu 72 Prozent Männer den Betrieb, nur 28 Prozent stehen Frauen dem Hof vor.

Landwirtschaftliche Betriebsleiter und Betriebsleiterinnen

Den höchsten Anteil an Betriebsleiterinnen stellen die baltischen Staaten mit 45 Prozent in Lettland und Litauen sowie mit 33 Prozent in Estland. Dazwischen liegt noch Rumänien mit einem Frauenanteil von 34 Prozent. Auch in Italien und Österreich liegt der Frauenanteil bei nahe einem Drittel.

In Deutschland sind nur zehn Prozent der Betriebe in weiblicher Hand. Vor den Schlusslichtern Dänemark, Malta und den Niederlanden (8, 6 und 5 Prozent).

roRo; Grafik Eurostat

Zurück