Menü

Nachwuchsorganisation bei Bioland

Landwirtschaft

Bioland gründet „Junge Bioland e.V.“

Auf der Bundes-Delegiertenversammlung in Fulda hat sich in dieser Woche die Nachwuchsorganisation „Junge Bioland e.V.“ etabliert. „Wir sind ein politischer Verband, sowohl was die Frage nach der Landwirtschaft der Zukunft angeht, als auch nach der konkreten Weiterentwicklung des Biolandbaus. Bei diesen Zukunftsfragen sind doch vor allem die Menschen gefragt, die die Antworten auch mittragen sollen. Daher ist es so wichtig, dass nun die Jungen bei Bioland eine Organisation und ein Sprachrohr gebildet haben. Die Jungen sind unsere Zukunft!“, begründet Bioland-Präsident Jan Plagge die Neugründung.

Landwirte, Gärtner und Imker sowie alle Interessierten unter 35 Jahren diskutieren im neuen Verband über Agrarpolitik, organisieren Weiterbildung und Exkursionen und bieten eine Plattform für die Vernetzung. Das Junge Bioland ist wie der Gesamtverband in neun Regionen aufgestellt und hat einen Sitz im Bioland-Präsidium.

roRo

Zurück