Menü

Ökolandbau in Hessen wächst

Landwirtschaft

10.000 ha Flächenzuwachs

„Ab nächstem Jahr werden in Hessen 112.500 Hektar von 2.250 Betrieben ökologisch bewirtschaftet. Damit sind 14,5 Prozent der landwirtschaftlichen Fläche in Hessen Öko. Das ist ein überwältigender Erfolg unseres Ökoaktionsplans und unserer konsequenten Politik der letzten fünf Jahre“, sagte Landwirtschaftsministerin Priska Hinz, die kurz vor der Landtagswahl die neuen Anmeldezahlen zur Öko-Förderung vorlegte. Der Bundesdurchschnitt liegt bei lediglich 8,2 Prozent der Anbaufläche. Hessen festigt damit seine Vorreiterrolle und seine Position im Spitzenfeld unter den Bundesländern.

„Allein im Vergleich zum Vorjahr haben wir einen Flächenzuwachs von 10.000 Hektar.“. Das ist einn Zuwachs von 50 Prozent in den letzten fünf Jahren. Landwirtschaftliche Betriebe, die auf Öko umstellen, erhalten erhöhte Flächenprämien sowie umfassende wirtschaftliche und agrarische Beratung, was nach Hinz den Erfolg für die Umstellung wertet.

Allein im Regierungsbezirk Darmstadt leben rund zwei Dritetl aller Hessen. Im Rhein-Main-Gebiet lebt der kaufkräftige Konsument und die Region zieht immer mehr Menschen an. Alleoine dadurcuh kann Hessen zu einem  Ökomodellland werden, wie Hinz es auslobt.

HMUKLV; roRo

Zurück