Menü

Wein, Discounter und Schwarzfäule

Landwirtschaft

Schwarzfäule der Rebe breitet sich aus

> Schon in der Antike lagen die Reichen auf dem Diwan, hielten große Trauben der Weinbeere über ihre Münder oder umfassten mit starken Händen schwere Pokale, die mit gekeltertem Rebensaft gut gefüllt waren. Die Rebe und ihr Saft gelten nicht nur als bacchanalisches Symbol für ausschweifende Gelassenheit, sondern waren auch schon immer eine Wissenschaft für sich: Wer weiß schon wirklich den Wert einer verstaubten Flasche einzuschätzen, wenn das vergilbte Etikett den Namensteil ?..othschi..? zu erkennen gibt? Tausende von Euro für Wein, der vielleicht schon längst zu Essig geworden ist? Heute ist Wein in der Regel ein Massenprodukt und gerät bei der diesjährigen Lese mit gemischten Nachrichten in die Presse:

Weinmarkt
Rund die Hälfte des in Deutschland getrunkenen Weins ist importiert. Der Anteil der deutschen Weinbaugebiete ist nach

Zurück