Menü

Weniger, aber gute Trauben

Landwirtschaft

Weniger, aber gute Trauben

Hessen erwartet in diesem Jahr zwar weniger, aber gute Trauben mit hohen Mostgewichten. Und das, obwohl der Witterungsverlauf im Frühjahr ungünstig war, fasste Agrarstaatssekretär Mark Weinmeister den ersten Überblick über die Weinlese 2013 zusammen. Die Erträge von 74 Hektoliter pro Hektar im Rheingau beim Riesling liegen leicht unter dem langjährigen Durchschnitt. Der Riesling sei aber zu 70 und der Spätburgunder zu 80 Prozent für die Erzeugung von Prädikatswein geeignet.

Am kommenden Samstag findet die Landeswein- und Sektprämierung zur Unterstützung der Winzer für einen nachhaltigen Weinbau statt. In diesem Jahr stellen die hessischen Weingüter 1.337 Weine und 52 Sekte für die Bewertung aus.

Die Prämierung findet im Laiendormitorium des Klosters Eberbach statt www.weingenuss-im-kloster.de

roRo

Zurück